12-Aufwändige Stuckarbeiten

Als herausragendes Dekorationselement barocker Kunst verleihen die schwungvollen und üppigen Stuckarbeiten dem Raum ein festliches Gepräge. Feine Schnörkel, schwungvolle Ranken und hängende Arkanthuszweige umspannen das Deckengewölbe netzartig und lockern die durch Fenster und Bögen vorgegebenen strenge Linien auf.
Girlanden aus Blättern und Bündeln von Früchten rühmen den Schöpfer und Gabenspender und bringen eindrucksvoll das Anliegen des gläubigen und frommen Bauernvolkes zum Ausdruck: die Bitte um Gedeihen der Feldfrüchte

nächste Seite:
die 4 Wandbilder

Wolferstadt Pfarrei Roemerstein Hagau Ehehaftbuch Franzosenzeit Zwerchstrass Sühnesteine
Anwesen im 19.Jh. Gefallen für ... Wolferstattische Ehehaft Schule Kapelle Gemeinderechnungen
St. Laurentius

1. 300-Jahrfeier

2. Fürsprecher in Kriegsnöten
3. Vorgängerbau?
4. Pfarrer Bayr und Guttaeter
5. Religiöser-Aufbruch
6. St. Laurentius im Tal
7. Barocker Glanz
8. Der Hochaltar
9. Das Altarbild
10. Die Schaetze der Kirche
11. Der rechte Seitenaltar
12. Aufwändige Stuckarbeiten
13. Die vier Wandbilder im Langhaus
14. Nazarener Fenster
15. Es geht um den Erhalt der Kapelle