Der Blick wird auf das harmonisch abgestimmte Ensemble der Altäre gerichtet, die sich in ihrem dunklen Rot von dem strahlenden Weiß der Wände abheben. Ursprünglich domninierte – ähnlich dem Hochaltar in der Stadtpfarrkirche zu Wemding – die schwarze Farbe.

7-Barocker Glanz

Dahinter erstrahlt nun das Kirchlein in überraschender Schönheit der Bilder, Statuen und vor allem der überschäumenden Pracht der Stuckarbeiten an Decke und Wänden.

Nächste Seite:
Der Hochaltar

Wolferstadt Pfarrei Roemerstein Hagau Ehehaftbuch Franzosenzeit Zwerchstrass Sühnesteine
Anwesen im 19.Jh. Gefallen für ... Wolferstattische Ehehaft Schule Kapelle Gemeinderechnungen
St. Laurentius

1. 300-Jahrfeier

2. Fürsprecher in Kriegsnöten
3. Vorgängerbau?
4. Pfarrer Bayr und Guttaeter
5. Religiöser-Aufbruch
6. St. Laurentius im Tal
7. Barocker Glanz
8. Der Hochaltar
9. Das Altarbild
10. Die Schaetze der Kirche
11. Der rechte Seitenaltar
12. Aufwändige Stuckarbeiten
13. Die vier Wandbilder im Langhaus
14. Nazarener Fenster
15. Es geht um den Erhalt der Kapelle